Startseite

Janka Kim Elisa Brütting, wohnhaft in Berlin, 1993 in Forchheim geboren, sammelte ihre erste Theatererfahrung 2001 – 2009 als Gründungsmitglied der Forchheimer Kinder- und Jugendtheatergruppe „creaTief“. Sie übernahm verschiedene Jugendleitertätigkeiten, wie das Schreiben und Inszenieren von Kindertheaterstücken. 2010 begleitete sie zwölf Wochen lang ein integratives, zirkuspädagogisches Projekt „Zirkus Giovanni“ im St. Josefsheim Bamberg. Nach einem Jahr Architekturstudium an der Technischen Hochschule Nürnberg, zog sie im Herbst 2013 für ihre Schauspielausbildung nach Berlin. Diese schloss sie mit Dezember 2016 am Michael Tschechow Studio Berlin ab und wurde in der Agentur ZAV Berlin Bühne aufgenommen. Während ihrer Ausbildung spielte sie in verschiedenen Produktionen. Unter anderem: JUST US (Regie: Justus Carriére), Was ihr wollt (Regie: Stefan Lenz), Das große Aufräumen von Kathuld (Regie: Beate Krützkamp), Alice im Wunderland (Regie: Beatrice Scharmann).

Nach Ihrem Abschluss begleitete Janka im Januar 2017 die Produktion „Der Kirschgarten“ an den Münchner Kammerspielen (Regie: Nicolas Stehmann) als Regiehospitantin. Zusätzlich „erkundet“ sie die Theaterlandschaft im deutschsprachigen Raum, indem sie unterschiedliche Produktionen verschiedener Häuser besucht. Ihre Reisen brachten sie beispielsweise nach Graz (Next Liberty, Oper Graz), Linz (Tribüne Linz), München (Münchner Kammerspiele, Schauburg München,..), Leipzig und andere Städte.
Im April/Mai 2017 besuchte Janka am iSFF (Instut für Schauspiel-/Film- und Fernsehberufe) folgenden Lehrgang: „Karriere-Tools: Film/TV-Theater-Synchron“. Sie sammelte Erfahrungen im Filmbereich und produzierte einen „self made shorty“ mit dem Titel „Martina“ für das sms-Filmfestival in München.

 

 

Advertisements